Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

*kå\m/ʙ-

japhet. 'biegen'

Email:

 

 
  • adam. *kap 'Hand, Fuß, was man mit der Hand tut, Gefäß'

    • japhet. *kap- 'fassen, ergreifen'

      • japhet. *kå\m/ʙ- 'biegen' 525


  • idg. *kampa, -os 'Krümmung'

    • griech. καμπή kampḗ 'Biegung'

    • aspan. camba 'Radfelge'

    • lat. campus umschlossene Fläche✳ > 'Feld: Ebene, Ackerland; freier Platz; Spiel-, Tummelplatz; Fläche, Meeresfläche; Schlachtfeld, Feldschlacht; Betätigungsfeld, Spielraum, Gelegenheit; Gemeinplatz' 114
      Diskussion: gebogenes Feld?

      • >> Kampf 'Auseinandersetzung'

    • kelt. cambos 'krumm' 1,714

    • lit. kam̃pas 'Ecke, Winkel, Gegend', kum̃pas 'krumm'

    • afrz. champ 'Schmalseite'

  • mlat. campana 'die zur Biegung gehörige: Glocke [1], Balkenwaage [2]'

  • idg. *kumb- 'Gefäß' P 592

    • aind. कुम्भ kumbhá 'Topf, Krug'

    • griech. κύμβη kýmbē 'Becken, Schale, Kahn', κύμβος kýmbos 'Becher'

      • griech. κύμβαλον kýmbalon 'Zimbel' (ein Klanginstrument aus zwei Halbkugeln aus Metall, die gegeneinander geschlagen werden)

    • mir. comm 'Gefäß'

    • paragerm. (< kelt.?) *kumbos

      • > germ. *kumpaż >> mhd. kump > nhd. Kumpf 'ein Gefäß', hess. Kumpen 'Henkeltasse'

        Sprachecke 11.09.2012

    • nhd. Humpen 'großes Trinkgefäß'

  • japhet. *kam-er- 'biegen' 524

    balt. *śka\m/p- 'klingen, Klang'

    • lit. skam̃balas 'Glocke', skambùtis 'Klingel'
      (denominal?) > lit.
      skambėti 'klingen, lauten, ein Instrument spielen', skambesỹs 'Klang'

  • griech. καμπύλος kampýlos 'krumm'

  • idg. *kambitus 'Krümmung'

    • bret. cam(h)et an rot 'Krümmung des Rads, Felge'

  • idg. *kamptós 'gebogen, geknickt'

vereinfachte Form, abklingend:

  • japhet. *gʰëm- 'biegen, krümmen, knicken'

  • sem.

    • *qu(m)batu 'Gewölbe'

    • qu(m)bʕu, hbr. גביע gábîaʕ 'Becher'

  • asisch *komp- 'Faust'

    • uralisch

      • mordwin. komoro 'Handvoll'

      • enz. chámmara 'Hand'

    • altaisch

      • Türk

        • tuva qowades 'Faust'

      • tungus.

        • negidal komboxị̄ 'Handrücken'

    • jap. こぶし kóbushi 'Faust'

  • Guarani kambuchi 'Krug'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

 

[1] Beda hist. eccl. 4, 23

[2] Isid. 16, 25, 6

P = Pokorny

nach oben

Übersicht

Systematik

 

 

 

Datum: 2007

Aktuell: 19.10.2019