Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

*pël-

japhet. 'Staub, Mehl'

Email:

 

 
  •  japhet. *bʰë- 'schlagen'

    • japhet. *bʰël- 'schlagen, geschlagen'


    • idg. *pël- 'Staub, Mehl' 802

      • aind. पलल palalá 'geriebene Sesamkörner, Brei'

      • griech.

        • πάλη pálē 'Feinmehl; feiner Staub, Asche, Kohlenstaub' 1221

        • πόλτος póltos 'Brei' 1350

      • lat.

        • pălĕa 'Spreu', mlat. auch 'Stroh, Getreide'

        • pŏl(l)ĕnta 'Gerstenmehl, -graupen' 869

        • pŏllĕn 'Feinmehl' 870

        • *pŏlts > pŭls 'dicker Brei' 935

        • pŭlvis 'Staub' 935

      • Zugehörigkeitsbildungen

        • *polbʰa 'mehlig' > russ. полба pólba 'Dinkel' 2,391

          adjektivische Ableitung vom Substantiv 3,138

        • *śpelda 'Mehlfrucht' > Spelz 'Dinkel'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Sprachecke 13.10.2015

Begriffe: Cerealien

 

 

Datum: 2015

Aktuell: 13.06.2019