Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

*sem-

japhet. 'schöpfen, gießen'

Email:

 

 
  • japhet. *sem- 'mit Wasser hantieren'

    • illyr. *sem- 'fließen', FsN. messap. Semnus (Lukanien)

    • air. sem- 'ausgießen'

    • FsN Siemina > Seemenbach 491

    • lit. sémti 'schöpfen', sámtis 'Schöpflöffel'

    • lett. smel̂t 'schöpfen'

    • *semt-

      • lat. sentīna 'Bilgenwasser, Pöbel', sentīnare 'ausschöpfen, seine Not haben'

    • *semd- > *send-

      • cymr. gwe-hynnu 'schöpfen, ausleeren'

nicht hierher: Semde 'Binse'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

 

Pokorny 901 f

nach oben

Übersicht

Systematik

 

 

 

Datum: 2007

Aktuell: 02.09.2019