Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

κανθός kantʰós

griech. 'Augenwinkel'

Email:

 

 

    • adamit. *kap 'Hand, Fuß, was man mit der Hand tut, Gefäß'

      • japhet. *kap- 'fassen, ergreifen'

        • japhet. *kå\m/ʙ- 'biegen'

          • vereinfachte Form, abklingend:

            japhet. *gʰëm- 'biegen, krümmen, knicken'

            • idg. *gʰëmdʰos
              assimiliert > *gʰëndʰos 'Wölbung, Biegung, Winkel'

              • *gʰéndʰos 'Knick'

                • kelt. *gendos 'Keil'

                  • mir. geind 'Keil'

                  • bret. genn, mcorn. Pl. genow, corn. gedn, cymr. gaing 'Keil'

              • *gʰn̥dʰós 'Wölbung, Biegung'

                • griech. κανθός kantʰós 'Augenwinkel, Auge'
                  κανθύλη kantʰýlē 'Geschwulst'
                  κανθώδης kantʰṓdēs 'gekrümmt'

                • germ. *ḡundaż 'Geschwulst'

                  • got. gunds 'Eiter, Geschwür, Krebs'

                  • norw. dial. gund 'Schorf'

                  • aengl. gund, äengl. gound 'Eiter'

                  • ahd. gunt 'Eiter'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

nach oben

Übersicht

Systematik

 

 

 

Datum: 2007

Aktuell: 10.02.2019