Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

deutsch: Magd

Email:

 

 
  • Magd 'weibliche Hilfskraft'

  • Maid 'weibliche kindliche oder jugendliche Person'

    • < mhd. mait, verschliffen <

    < ahd. magad 'junge Frau, Jungfrau, Dienerin' < germ. magaþs 'junge Weiblichkeit'  < germ. *magus 'Junge, Diener' < kelt. *magus 'Junge, Diener' < idg. *magʰʊ- 'jung, unverheiratet' < adam. maɢu- 'heranwachsend'

  • Mädchen 'weibliche kindliche oder jugendliche Person'

    • < Mägdchen 'kleine Magd'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

nach oben

Übersicht

Systematik

 

 

 

Datum: 2009

Aktuell: 10.02.2019