Quellen: Bahnbrecher

  • 15" Luther 6, 79a

    • daher heiszt er [Christus] in der schrift primogenitus ex mortuis [Erstgeborener von den Toten], als der uns die ban gebrochen und vorgangen ist zum ewigen leben.

  • 16m" Johann Scheffler EG 385,4

    • (von Christus): Fällts euch zu schwer, ich geh voran, ich steh euch an der Seite, ich kämpfe selbst, ich brech die Bahn, bin alles in dem Streite. Ein böser [Kriegs-]Knecht, der still mag stehn, sieht er voran den Feldherrn gehn.

zurück Etymologie | Diskussion

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Email:

Aktuell: 10.02.2019