Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

Baum

 dt. 'große, verholzte Pflanze'

Email:

   
  • japhet. *bʰë- 'schlagen'

    • *bhëḫë- 'schlagen'


  • japhet. *bʰëḫt- 'schlagen stoßen, Knüppel' 111

  • japhet. *bʰëḫ-ʊ- 'schlagen stoßen, Knüppel, Baum' 112


  • vgerm. *bʰahʊmos 'Baum'

    • vgerm. *bʰáhʊmos 'Baum'

      • wgerm. *baumaż 'Baum'

        • ahd., mhd. boum, nhd. Baum

        • and., mnd. bōm 'Baum'

        • mnl., ndl. boom 'Baum'

          • > engl. boom 'runder Balken'

        • afries. bám 'Baum, Galgen, Stange'

        • aengl. béam 'Baum, Baumstamm'

          • engl. beam 'Balken, Strahl'

      • n-germ. *bawmaż > *bafmaż 'Baum'

        • anord. baðmr 'Baum'

    • vgerm. *bʰahʊmós 'Baum'

      • *baƕ̇maż 'Baum'

        • got. bagms 'Baum'

        • assimiliert aschwed. bagn 'Stock', bakn 'Baum'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

 

 

nach oben

Übersicht

 

Diskussion

Begriffe: Baum | Sprachecke 10.04.2012

 

Datum: 2005

Aktuell: 27.05.2019