Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

belzen

änhd. 'schlagen'

Email:

 

 
  • japhet. *ʙë- 'schlagen'

    • *bʰël- 'schlagen, geschlagen'

      • noach. *φëlτ- 'schlagen'

        • japhet. *bʰëld- 'pochen, schlagen'


  • germ. Vst *beltan / *biltis / *balta / *bultan 'schlagen'

    • > pelzen

    • ✳trommelnde Laute von sich geben✳

      • nhd. 1691 balzen 'sich wie ein brünstiger Auerhahn verhalten 89f > um ein Weibchen werben'

        • Balz 'Vorspiel vor der Begattung'

    • Bolzen

nicht  hierher: falzen 'balzen' | Vsw pelzen 'häuten'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

 

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Diskussion

 

Datum: 2019

Aktuell: 24.06.2019