Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

Esch

nhd. 'Ackerland einer Gemarkung'

Email:

 

 
  • noach. *ẖëd 'essen, trinken'

    • japhet., idg. *ẖëd- 'essen'


  • idg. *ŏd-iskos 'zu essen, essbar' > germ. *atiskaż 'wo man Essen anbaut'

    • lat. esca (✳ 'Speise')

    • got. atisk 'Getreidefelder' 405

    • aengl. edisc 'Weide'

      • mengl. edish 'Busch, Unterholz'

        • äengl. eddish 'Herbstweide' 258

    • mnl. esch 'gemeinsam genutzte Ackerland'

      • ndl. esch 'Ackerland einer Gemarkung'

    • and. etisc, ezk (in ON) 17  

      • mnd. esch 'offenes, uneingehegtes Saatfeld' 106  

    • ahd. ezzisc lat. seges 'Saat'

      • mhd. ezzesch 'Feldflur'

        • nhd. Esch 'gemeinsam bewirtschaftetes Ackerland'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

 

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Diskussion

 

Datum: 2022

Aktuell: 06.05.2022