Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

Fleiß

nhd. 'Arbeitsamkeit'

Email:

 

 
  • adam., noach. *вëл- 'graben, furchen, brechen, spalten; umwenden'

    • noach. *ʙëʁ- 'spalten, absplittern, abreißen'

      • japhet. *śpʰël- 'spalten, absplittern, abreißen'

        • japhet. *śpelëi- 'spalten, abspalten, spleißen' 1853.


  • idg. *śplyd- 'spalten' > germ.

    • *splītan 'spalten, trennen'

    • wgerm.*flītaż 'Spaltung > Zwietracht > Streit'


  • aengl. flīt 'Skandal, Streit'

    • mengl. flīt Streit, Schlägerei; Streitrede, Verspottung; Argument; Abhandlung; Toben der Winde'

      • engl. Dial. flite 'Zank, Streit'

  • afries. flīt 'Fleiß' 28

  • anl. flīt 'Eifer, Beharrlichkeit, Begeisterung'

    • mnl. vlijt 'Eifer, Anstrengung, Lust, Beharrlichkeit, Sorgfalt, Streitlust, Ernst, Arbeit, Verwaltung, Übung; Schnelligkeit, Dringlichkeit, Eile; Feindseligkeit, Neid'

      • änl. vlijt 'Ernsthaftigkeit, Feuer, Drang, Antrieb, Geschwindigkeit, Bemühung, Anstrengung'

        • ndl. vlijt 'ständiger Eifer, Fleiß, Aktivität; Industrie; Leben, Kraft'

  • and. flīt 'Fleiß, Eifer' 21

    • mnd. vlīt 'Fleiß, Eifer, Ernst, Andacht, Sorgfalt, Streben, Absicht' 485

  • ahd. flīz 'Kampf, Streit, kriegerische Auseinandersetzung; Streitsucht, Eifern, Eifersucht; körperliche Anstrengung, Mühe; Fleiß, stetiger Bemühen, Eifrigkeit, Eifer; übermäßiges Streben, Übereifer'

    • mhd. vlīz, vliez 'Beflissenheit, Eifer, Wetteifer. Sorgfalt; Widerstreit, Kontrast, Gegensatz'

      • nhd. Fleiß 'beharrliches, zielstrebiges Tätigsein, eifriges Streben, Arbeitseifer; Vorsatz, Absicht'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

 

nach oben

Übersicht

Systematik

 

 

 

Datum: 2022

Aktuell: 21.03.2022