Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

Forst

nhd. 'Wald'

Email:

 

 
  • noach. *τur- 'Loch'

    • japhet., idg. *dʰʊër- 'Tür'

      • lat. Pl. forēs 'zweiflüglige Tür'

        • lat. forīs 'draußen, außerhalb'

          • afrz. fors 'draußen, außerhalb'

          • mlat. *foraneus 'außerhalb'

            • afrz. forain 'außerhalb'

              • frz. forain 'auswärtig, fremd'

              • > mengl. 12m" ferren, foreyne 'außerhalb'

                • engl. foreign 'fremd, ausländisch' (an Stelle des alten fremd) Web

          • mlat. *forastarius 'draußen befindlich'

            • span. forastero 'fremd, auswärtig'

            • afrz. forestier 'Waldbewohner, ungesittet, roh, wild'

          • mlat. forestis 'draußen befindlich'

            • 7/8" forestum, -us 'das unbewohnte Gebiet, in dem der König das alleinige Jagd- und Fischrecht hat'

              • afrz. forest 'Forst'

                • frz. forêt 'Forst, ausgedehntes Waldgebiet'

                  • > mhd. foreht 'Wald'

                • > mhd. forest 'Wald'

                • > engl. 12e forest 'ausgedehntes Waldgebiet' Web

            • aus der afrz. Kurzform fors 'außerhalb':

              • > ahd. 7/8, mhd. forst 'Bannwald'

                • nhd. Forst 'bewirtschafteter Wald'

 

Sie benötigen die Schriftarten ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Diskussion

Begriffe: Baum | Sprachecke 10.04.2012

 

Datum: 2012

Aktuell: 10.02.2019