Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

Glück

nhd. 'gutes Schicksal, gutes Gelingen, Zufriedenheit'

Email:

 

 
  • japhet. *lëug- 'biegen'

    • germ. *lëukan '(*eine lücke zuflechten >) schließen'

      • Schwundstufe *lŭkan

        • *lukjan

          • anord. lykja 'schließen', einsperren zu Ende bringen' > mit Assimilation: *lykka

            • rückgelautet *lukka > 'zu einem guten Ende bringen > gutes Ende, Erfolg':

              • anord. lukka und lykka 'Glück'

                • dän., norw. lykke, schwed. lykka 'Glück'

                • isl., mschwed. lukka 'Glück'

                  • > mhd. um 1200 ge-lücke, luck 'Glück'

                    • > nhd. Glück 'gutes Schicksal, gutes Gelingen, Zufriedenheit'

                  • > mnl. ghelucke, luc 'Glück'

                  • > mnd. gelucke, lucke 'Glück'

                  • > afries. luck, wfries. (ge)lok, nfries. lok 'Glück'

                  • > mengl. lukke (14"), engl. luck 'Glück'

 

Sonderzeichen

Abkürzungen

Sie benötigen die Schriftarten ARIAL UNICODE MS

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Diskussion | Quellen

Sprachecke 30.11.2010

Koepernik: Glück und Moral

 

Datum: 2010

Aktuell: 10.02.2019