Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

Grütze

nhd.  'grob gemahlenes Getreide, Brei'

Email:

 

 
  • japhet. *gʰër- 'reiben'

    • Weiterbildungen:

      • *gʰrü- 'zerreiben'

        • *gʰrüd-

          • germ. *ḡrüt- 'zermalmen'

            • Normalstufe *ḡreut- 'zerreiben; Sand'

              • ahd. fir-grozzen 'zerrieben', mhd. ver-, durchgriezen 'in kleine Teile zerreiben'

            • *ḡreuta- 'Sand, Kies'

              • got. VN Greutungi 'Ostgoten'

              • anord. grjot 'Sand, Staub, Erde'

                • > finn. riutta 'Sandbank, Klippe'

              • aengl. greot 'Sand, Kies, Erde, Staub'

              • and. griot  'Sand, Ufer'

              • ahd. grioz 'Kies, Sand, Sandkorn, Sandbank, Töpfererde', mhd. griez 'Sandkorn, Sand, grob gemahlenes Getreide, Blasenstein, Ufer, Sandbank, Sandplatz', nhd. Grieß 'körnig gemahlenes Getreide'

            • Dehnstufe *ḡraut- 'Zerriebens, grob'

              • anord. grautr 'Grütze

              • aengl. gréat 'groß, weit, dick, grob', engl. great 'groß'

              • afries. grât 'groß'

              • and. grôz 'groß'

              • ahd. grôz 'groß, stark, lang, dick, grob', mhd. grôz 'groß, dick, bedeutsam, auffallend, stark, viel', nhd. groß 'hoch, umfangreich, bedeutend'

            • Schwundstufe *ḡrut- 'Zerriebenes'

              • aengl. grot 'Bodensatz'

              • wgerm. *ḡruttja 'grob gemahlenes Getreide'

                • aengl. grytt 'Sand', engl. grits 'Sand, Korn'

                • mnd. grutte 'Grütze'

                • ahd. gruzzi, nhd. Grütze 'grob gemahlenes Getreide, Brei'

              • gedehnt *ḡrūt

                • aengl. grút 'grobes Mehl, Treber'

                • afries. grēt 'Sand'

                • mnd. grût 'Porsch als Gärungsmittel'

                • ndl. gruit 'Malz, Hefe, Bodensatz'

                • mhd. grûz 'Sandkorn', nhd. Grus 'Sandkorn, Schutt, Geröll'

          • baltoslaw. *grud-

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Fragen: Griesgram

 

Datum: 2008

Aktuell: 10.02.2019