Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

Horde

nhd. 'wilder Haufen'

Email:

 

 
  • noach. *ʊar- 'Seite'

    • Altai *ŏ̀rù 'Innenseite'

      • mong *or- 'eintreten'

        • mong.-klass. oro, chalcha ор or 'Bett'

      • Turk *or- 'Innenseite'


  • atürk. ara 'Zwischenraum, zwischen'

    • osman. أرا ara 'Mitte, Ort, Stelle, Zwischenraum', türk. ara 'Zwischenraum'

    • atürk. orun, oroṃ 'Ort, Platz, Sitz, Lagerstatt'

      • > mong.-klass. oron 'Platz, Land'

        • chalcha орон oron 'Land'

    • atürk., osman. اورته, türk., aseri orta, kasach. орта orta 'Mitte', jakut. орто(н) orto(n) 'mittel-'

      • kuman. orda 'Lager von Herrscher und Gefolge'

        • > aruss. орда orda 'tatarisches Hauptquartier'

          • russ. орда ɑrdá 'Nomadenhorde'

            • > lat. orda 'Nomadenhorde'

              • > dt. Horde 'wilder Haufen'
                das <h> wohl aus mhd. horde 'Flechtwerk, Umgebung, Bezirk

        • > mongol. klass. ordu 'Lager, Platz'

          • > Urdu. اڈا aḍḍa 'Platz'

          • jakut. ордӯ ordū Lagerplatz, Aufenthaltsort, Zufluchtsort

          • > türk., aserb. ordu 'Heer, Armee'

            • > pers. اردو ordu 'Zeltlager'

          • chalcha ордон ordon 'Herrschersitz, Palast, Lager'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

 

Databases

Pfeifer 555 f

 

nach oben

Übersicht

Systematik

 

 

 

Datum: 2013

Aktuell: 10.02.2019