Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

Nabe

nhd. 'Loch in der Mitte des Rads'

Email:

 

 
  • noach. *n¤ʙ- 'hohl, Rohr'

    • afroasisch

      • hbr. נבוב nábûb 'hohl' 1,623

      • sem. *ʔanbubbu 'Flöte'

        • > lat. ambubaia 'Flötenspielerin' 1,623

        • mhbr.  אבוב abbûb 'Rohr, Flöte' Wb2  

        • aram. אבובא abbûbâ 'Flöte' Wb2

        • syr. ܐܒܘܒܐ abbaubo 'Flöte' 150*

        • arab. انبوب unbūb 'Rohrstück zwischen 2 Knoten, Rohr, Röhre, Leitungsrohr, Tube; Glühbirne' 834

      • äg. nbjt 'Schilfrohr, Pfeilschaft, Blasrohr' 405


  • idg. *nabʰa 'Rohr in der Mitte des Rads, durch das die Achse gesteckt wird' , daher 'Mitte' und Nabel 'Loch in der Mitte des Bauchs'.
    Nab-el mit Suffix ist jünger als Nabe. Die technische Neuerung gab also dem Körperteil seinen Namen, ähnlich wie Achsel < Achse und der Unterarmknochen < Radspeiche.
    Erfindung des Rads

    • aind.

      • नाभ nābha 'Nabel, Nabe, Mittelpunkt'

        • > finn. napa 'Nabel, Zentrum, Nabe, Pol' 516f

      • नाभि nâbhi 'Nabel, Nabelschnur, Vertiefung, Radnabe, Mittelpunkt, Ursprung, Heimat, Verwandtschaft, Verwandter, Freund'

    • awest.

      • nāfa 'Nabel, Verwandtschaft' 1062

      • nabā-nazdišta- 'der Nächstverwandte' 1041

    • germ.

      • *naƀus 'Nabe'

        • anord. nǫf 'Nabe' 450

        • aengl. nafu 'Nabe'

        • mnl. nave 'Nabe'

        • and. nava 'Nabe' 54

        • ahd. naba 'Nabe' 241

          • nhd. Nabe 'Loch in der Mitte des Rads'

      • *naƀala 'Nabel'

        • anord. nafli 'Nabel' 437

        • aengl. nafela 'Nabel'

        • afries. navla 'Nabel' 75

        • anl. navalo 'Nabel'

        • mnd. navel 'Nabel' 243  

        • ahd. nabalo 'Nabel, Mitte' 241

          • nhd. Nabel 'Narbe in der Bauchmitte'

    • balt.

      • apr. nabis 'Nabe, Nabel' 108 

      • lett. naba 'Nabel' 131 

nicht hierher:

  • zu "Wampen": griech. ἄμβων ámbōn *Wölbung*, lat. umbo 'Schildbuckel; griech. ὀμφαλός ompʰalós 'Nabel', lat. umbilicus 'Nabel'; and., ahd. ambo 'Wanst'

  • auch' *embilōn > air. imliu 'Nabel'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Diskussion

 

Datum: 2019

Aktuell: 28.10.2019