Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

noch

nhd. 'außerdem, bis jetzt; und nicht'

Email:

 

 

Herkunft

  • Nhd. noch hat zwei Wurzeln:

    1. Adverb idg. *nu-ǩe 'und jetzt'

      Auch im Lateinischen dient -ǩe > -que zur Bildung von Adverbien: ita 'so' > itaque 'also, daher, demnach'; quando 'wann' > quandoque 'irgendwann einmal'; ubi 'wo' > ubique 'wo auch immer, überall'

      • germ. *nuƕ

        • got. nauh [o] 'vor einem früheren oder künftigen Zeitpunkt; bisher; von nun an'

        • wgerm. noħ 'noch'

          • afries. noch 'noch'

          • mndl. noch, ndl. nog 'noch'

          • and. noh 'bis jetzt, künftig, außerdem'

            • mnd. noch(t) 'jetzt, noch, trotzdem, ferner, (verstärkend)'

          • ahd. noh 'bis jetzt, außerdem'

            • mhd. noch 'bis jetzt, von und an, trotzdem; außerdem, (verstärkend)'

              • nhd. noch 'bis jetzt, von nun an außerdem, (verstärkend, konzessiv)'

    2. Konjunktion idg. *ne-ǩe 'und nicht'

      Begriffe ja, nein | Sprachecke 07.02.2012

      • lat. nec, neque, osk. nep 'und nicht, auch nicht'

      • germ. *neƕ 'und nicht'

        • urnord. *neh > anord. 'nicht, irgendein, und nicht, auch nicht'

        • got. nih 'nicht, und nicht, auch nicht, nicht einmal, nicht?, nicht nur, und nicht'

        mit Vorwegnahme des Labials:

        • afries. noch, nach 'und nicht'

        • mnl. noch, ndl. noch 'und nicht'

        • and. noh 'und nicht'

          • mnd. noch(en) 'und nicht'

        • ahd. noh 'und nicht, auch nicht, aber nicht, nicht einmal, etwa'

          • mhd. noch 'und nicht, auch nicht'

            • nhd. noch 'und nicht'

 

Sonderzeichen

Abkürzungen

Sie benötigen die Schriftarten ARIAL UNICODE MS

   

Gebrauch

  1. Adverb

    • zeitlich (unbetont)

      • 'vor einem Zeitpunkt' ("bis jetzt")

        • 'bis jetzt anhaltend': "Er war eben noch da"

        • 'übrig geblieben': "Es ist noch Suppe da"

      • 'nach einem Zeitpunkt' (von nun an")

        • 'kurz vorher': "Machst du noch die Betten (bevor...?"

        • 'irgendwann später': "Er ist noch nicht da, aber kommt noch."

        • 'wenn es so weiter geht': "Wenn..., wirst du noch krank werden."

      • 'zu diesem Zeitpunkt' = "nun, jetzt"

    • vergleichend (betont)

      • ergänzend: "Er hat sich noch ein Bier bestellt."

      • steigernd: "Das wäre ja noch schöner!"

      • konzessiv: "Und wenn es noch so klein ist"

  2. Konjunktion

    • 'und nicht': "weder groß noch klein", "nicht Fisch noch Fleisch"

   

nach oben

Übersicht

Systematik

 

 

 

Datum: 2010

Aktuell: 10.02.2019