Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

prägen

nhd. 'Muster eindrücken'

Email:

 

 
  • japhet. *bʰër- 'mit einem scharfen Werkzeug bearbeiten; schlagen, stoßen, drücken'

    • 'bearbeitetes Holz'

      • japhet. *bʰrëẖ- 'Presshebel, drücken'

        • *bʰrëḣ-

          • vgerm. *brēḣ-, germ. *brēkan 'prägen'

            • wgerm. *brākan 'prägen'

              • ahd. brāhhen 'eingravieren, einprägen'

            • wgerm. *brākjan 'prägen'

              • mhd. bræchen, brēchen 'prägen'

                • fnhd. prēḡen 'prägen'

                  • nhd. prägen 'Muster eindrücken, formen''

            • wgerm. *brakjan 'prägen'

              • aengl. ábracian 'einpressen'

              • ofries. prakken 'pressen'

        • *śbʰrëḣ-

          • vgriech. *śbʰrɐgíds

            • griech. σφραγίς spʰragís 'Siegel'

          • *śprʰëẖ-

        • *mit vorklingender Hauchdissimilation *brëẖ-

          • vgerm. *bro\m/ẖ-

            • mnl. prāmen 'drücken, pressen, unterdrücken, zwingen'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Diskussion

 

Datum: 2011

Aktuell: 10.02.2019