Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

Sünde

nhd. 'gottfeindliche Tat und Haltung'

Email:

 

 
  • noach. *ƕaƕ- 'Emotionen empfinden'

    • noach. *ƕai (Schmerzlaut)

      • japhet. *ʊå- 'wehtun'

        • *ʊëл- 'schlagen, verwunden'


  • mit s-mobile: vgerm. *śʊën- 'Schaden zufügen'

    • Schwundstufe *sʊn- > *sun- 'Störung des inneren Friedens'

      Lehnübersetzung von lat. peccatum 'Sünde'

      • aengl. synn 'Gewaltdelikt, Sünde'

    • germ. *sundjō 'Sünde'

      • and. sundia 'Sünde'

        • > anord. synd 'Sünde'

      • mnl. sonde 'Sünde'

      • ahd. sunta, sunti 'Vergehen, Laster, Schuld, Schandtat'

        • nhd. Sünde 'gottfeindliche Tat und Haltung'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Diskussion | Begriffe gut - böse

 

Datum: 2011

Aktuell: 10.02.2019