Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

Meteor

nhd. 'Sternschnuppe'

Email:

 

 
  • japhet. *śḫeʊer- 'binden, anreihen, aufhängen, wägen, schwer, Bändel'

    • idg. *ḫeʊer- 'aufhängen, hochheben'

      • vgriech. *awerjein 'heben'

        • griech. ἀ(Ϝ)είρειν a(w)eírein, att. αἴρειν aírein 'heben'

          • griech. μετ-ήορος met-ḗoros, att. μετ-έωρος met-éōros 'hochgehoben, hoch oben, im oberen Stock, in der Luft, am Himmel, auf hoher See'

            • griech. τὰ μετέωρα tà metéōra 'hochgelegene Orte, Luft- und Himmelserscheinungen, überirdische Dinge'

              • > nhd. Meteor 'Sternschnuppe, Lichterscheinung beim Verglühen kosmischer Partikel'

              • > nhd. Meteorit 'kosmischer Körper, der in die Atmosphäre eindringt'

            • griech. μετεωρολογία meteōrología 'Lehre von den Himmelserscheinungen'

              • > nhd. Meteorologie 'Wetterkunde'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

Pokorny 1150

nach oben

Übersicht

Systematik

 

SprE 01.08.2006 | 12.09.2006 | 21.12.2010 |  2012: 26.06. / 03.07. / 10.07.  | 26.02.2013 | Begriffe Sterne

 

Datum: 2007

Aktuell: 10.02.2019