Diskussion lat. crux 'Kreuz'

Befund

  • lat. crux 'Kreuz'

Diskussion

  • Vaniček (Walde ablehend), P938: zu (s)ker- 'drehen, biegen' > (s)kreu-k-

    • Lautlich möglich, dazu aber nur Wörter mit der Bedeutung 'Buckel: Hügel, Rücken'

  • Walde: "richtiger" zu anord. hrung 'Balken', deutsch Runge

    P936 zu (s)ker- 'drehen, biegen' > (s)kre(n)gh- > Ring und Runge

    • Dazu passt nicht cruc-

  • kaum zu crus 'Unterschenkel'

Erklärung

  • japhet. *gër- 'drehen, winden' P385
    *śkër- 'drehen, biegen' P935 (stimmlos durch das ś)

    • Die ś-losen Formen sind sekundär, also g > sk > k

  • daher das Nebeneinander von hRing und Kringe, circus und Kreis, also auch crux und Krücke 'Krummholz'

  • Crux wäre ursprünglich nicht der Pfahl, sondern das Querholz (patibulum) gewesen.

  • also doch wie Vaniček, aber in einem anderen Sinn.

zurück

 

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Email:

Aktuell: 10.02.2019