Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

sīgnum

lat. 'Zeichen'

Email:

 

 
  • noach. *hëɢ- 'scharfkantiger Stein'

    • japhet. *ḫec- 'scharf, spitz, kantig, Stein'

      • japhet. *śḫek- 'schneiden' 895f


  • lat. 1055f

    • sīgnum 'Merkmal, Kennzeichen, Bild; Wahrzeichen, Vorzeichen; militärisch: Befehl, Kommando, Signal, Parole, Losung, Feldzeichen, Abteilung, Kohorte; Startzeichen (Wagenrennen); Beweis; Statue, Siegel, Wappen; Sternbild; Spitzname'

      • >> Signal

      • sīgnare 'einschneiden, gravieren; mit Zeichen versehen, bezeichnen, färben, beflecken; (Münzen) prägen; anzeigen, ausdrücken, bemerken, beobachten, auszeichnen, schmücken'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Diskussion

 

Datum: 2015

Aktuell: 28.08.2021