Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Südhessisch Belege

Email:

 

 

  • (Karlchen  soll einen Satz mit "Fallobst" sagen.) Dodruff gibt er Antwort, des Kerlche hot Witz, dann Heiner sin immer, wann’s gilt, bei de Spritz. Drum freegt er, de Dobbcher, so laut als er kann: »Herr Lehrer, sag mol, wann vallobst’de Dich dann!« "Dadrauf gibt er Antwort, das Kerlchen hat Witz, dann Heiner sind immer, wann’s gilt, bei der Spritze. Drum fragt er, der Topicher, so laut als er kann: »Herr Lehrer, sag mal, wann vallobst’de Dich dann!«" DH 2,95

 

Times New Roman 5.01

Zeichen

nach oben

Übersicht

 

Datenbank Südhessisch | Abkürzungen

 

Datum: 1968-2015

Aktuell: 09.02.2019