Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Südhessisch Belege

 

Email:

   
  • Jetzt freilich ganz plessirlich Streichst de de dicke Bauch: „Worüm dann annerscht mache? S’is üweroal so Brauch! Uf Kerwe wird gedrunke Hot’s nor die Farb vum Wei; Wer do net schert sei Schäfche Des muß e Schofskopp sei!” "Jetzt freilich, ganz pläsierlich streichst du den dicken Bauch: »Warum denn anders machen? Es ist überall so Brauch. Auf Kirchweih wird getrunken, hat's nur die Farbe vom Wein. Wer da nicht schert sein Schäfchen, das muss ein Schafskopf sein.« HGK 16a

   

nach oben

Übersicht

 

Datenbank Südhessisch | Abkürzungen

 

Datum: 2011

Aktuell: 09.02.2019