Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Südhessisch Belege

 

Email:

   
  • zum Fohrrad soge »Gickel« mir und »Dibbe« zu em Hut. "zum Fahrrad sagen Gickel wir und Topf zu einem Hut." HHSa 34

  • en Giggel is kaa Feddervieh, sonnern en alde Hersch, wo awwer kaa Dier vum Wald is. nor e schläächd Fohrrod. "Ein Gickel" ist kein Federvieh, sondern ein alter Hirsch, wo aber kein Tier vom Wald ist, nur ein schlechtes Fahrrad." HHDH  1,68

   

nach oben

Übersicht

 

Datenbank Südhessisch | Abkürzungen

 

Datum: 2011

Aktuell: 09.02.2019