Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Südhessisch Belege

 

Email:

   
  • Knippelius. No, wos krie ich dann for mei Mih? Marie (lacht). Ja, wos soll ich Ihne gäwwe? – Ich hab nix. - Knippelius. Her en Schmatz! - Marie. Des sag ich awwer dem Bienche! Knippelius. Die derf's wisse. Ich wer doch emol mei Bäsje kisse derfe! (Küßt sie und will gehen.) Adjeh! "Na, was kriege ich für meine Mühe? - Ja, was soll ich Ihnen geben, ich habe nichts. - Her einen Schmatz! - Das sage ich aber dem Binchen! - Die darf es wissen. Ich werde doch einmal mein Bäschen küssen dürfen. Adjeu!" NDatt 5,2
   

nach oben

Übersicht

 

Datenbank Südhessisch | Abkürzungen

 

Datum: 2015

Aktuell: 09.02.2019