Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Südhessisch Belege

 

Email:

   
  • Hehr emol, Junfer, wann ich noch ahmol so en verfluchte Roman bei der verdapp, so schmeiß ich der'n links un rechts um de Kopp erum, daß der die Ohrn wackele! Merk der'sch for die Zukunft! Geh an dei Arweit, helf deiner Mudda in der Kich koche, odder mach, daß der Klah kah verrissene Hose ohhott, daß mer sich vor de Leit scheeme muß! Ich will der de Hochmuthsdeiwel aus dem Kopp bringe, do bin ich der blanmäßig gut davor; du Schlamp! "Hör einmal, Jungfer, wenn ich noch einmal so einen verfluchten Roman bei dir vertappe, so schmeiße ich dir ihn links und rechts um den Kopf, dass dir die Ohren wackeln. Merk dir's für die Zukunft! Geh an deine Arbeit, helf deiner Mutter in der Küche kochen, oder mach, dass der Kleine keine verrissenen Hosen anhat, dass man sich vor den Leuten schämen muss. Ich will dir den Hochmutsteufel aus dem Kopf bringen, da bin ich planmäßig gut dafür, du Schlampe!" NTH 1,5
   

nach oben

Übersicht

 

Datenbank Südhessisch | Abkürzungen

 

Datum: 2012

Aktuell: 09.02.2019