Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Südhessisch Belege

 

Email:

   
  • Wann's Kutscherche im Schatte sitzt, Vorn in de Sunn de Schimmel schwitzt; Un hot de Kutscher Sunneschei', Steht's Geilche halt im Schatte drei'... Fällt dann der Schatte uft den Gaul, De Kutscher awer, braat un faul, Hockt hinne fest im Sunneschei',
    Do kann's kaa' sehr haaß Wetter sei'.
     "Wenn das Kutscherchen im Schatten sitzt, vorn in  der Sonne der Schimmel schwitzt; und hat der Kutscher Sonnenschein, steht das Gäulchen halt im Schatten drin... Fällt dann der Schatten auf den Gaul, der Kutscher aber, breit und faul hockt hinten fest im Sonnenschein." SchKDH 1,29f

   

nach oben

Übersicht

 

Datenbank Südhessisch | Abkürzungen

 

Datum: 2011

Aktuell: 09.02.2019