Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Südhessisch Belege

 

Email:

   
  • Domit is awwer noch lang net gesagt, daß ich mich, meine därrangschierte Närfe wääche, in ärchend e Kaff gesetzt hett, drei Dag hinner Fui Deiwel, wo se de Kärchtorm an en Quetschebaam gebunne hawwe, un wo die Kaddoffel am Spalier waxe, un wo die Zischeuner im Kallobb dorchs Ort renne, aus Angst, es dhet-en wos gestohle wärrn. "Damit ist aber noch lange nicht gesagt, dass ich mich, meiner derangierten Nerven wegen, in irgendein Kaff gesetzt hätte, drei Tage hinter Pfui-Teufel, wo sie den Kirchturm an einen Quetschenbaum gebunden haben, und wo die Kartoffeln am Spalier wachsen, und wo die Zigeuner im Galopp durchs Ort rennen, aus Angst, es täte ihnen etwas gestohlen werden." SchRDa 293
   

nach oben

Übersicht

 

Datenbank Südhessisch | Abkürzungen

Sprachecke 25.06.2013

 

Datum: 2011

Aktuell: 19.03.2020