Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Südhessisch

Redensart

Email:

   
  • hot's faustedick hinner de Ohrn sitze "hat's faustdick hinter den Ohren sitzen" NTH 2,6
  • Dɛʳ hȧd’s faustdick hindɛʳ də Ōʳn. "Er hat es faustdick hinter den Ohren." TH

  • Ouh, der hott's fauschtdick hinner de Ohrn sitze. "O, der hat's faustdick hinter den Ohren sitzen" MHSch 50

    • Er ist listig und heckt immer wieder etwas aus.

    • Gemeint ist, dass die Verschlagenheit hinter den Ohren sitzt, als Dämon ("Schalk") wie der "kleine Mann im Ohr" und erkennbar an einer Schwellung am Schädel. RöLSR 4,1113

 

Times New Roman 5.01

Wörter

Zeichen

nach oben

Übersicht

 

 

 

Datum: 1968-2012

Aktuell: 04.03.2020