Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Südhessisch

alleweil

Email:

 

 

allə-wail Adv. 'alle Weile'

Kurzformen

     ă’wail 19" Erf

     ă’wəl 19" Zh

Die Betonung wechselt je nach Kontext

  • 'jeder Zeit, immer' 19" Ffm

  • 'in diesen Tagen' 18" Dst

  • 'jetzt'

  • 'heutzutage' 18" Dst  Pfs

  • Lied:

    • "und alleweil rappelt's am Scheuertor, und alleweil rappelt's am Haus, /: und alleweil steht mein lieb Schätzchen drauß ...., alleweil muss ich mal hinaus. :/19" ERB

  • Spruch

    • "Alleweil fallen mir alle meine Sünden ein." 19" Hn

  • Scherzfrage:

    • "Was gilt alleweil ein Batzenlaibchen?" 18" Dst

  • Wendung:

    • "alleweil die Minute" 18" Dst

 

Times New Roman 5.01

Zeichen

nach oben

Übersicht

 

 

 

Datum: 1968-2012

Aktuell: 08.07.2021