Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Südhessisch

backen

Email:

 

 

backən Vst. 'backen'
Stammformen:
back, backśt..., gəbackən

  • 'trocken garen (Teigwaren, Eier)' :: braten (Fleisch) :: kochen (in Flüssigkeit)


  • Lied:

    • "... bis die Alte Pfannkuchen backt" 19" #

  • Redensart:

    • "Die Engelchen backen Plätzchen." 19 Hn

  • Sprüche:

    • "An Pfingsten, da backen die Leute Fladen..." 19" TIr

    • "Mach's wie der Mossauer Bäcker: wann der kein Mehl hat, backt er nicht." 19" ERB

  • Wendung:

    • "gebackene Blumen" 19" Hn


  • Ableitungen:

    • S Bäckɛʳ 'Bäcker'

    • S Backəs 'Backes: Gebackenes'

    • S Backmūld 'Backmulde'

    • S Backštâin 'Backstein'

    • S Backtrōg 'Backtrog'

    • S Bùttɛʳgəbackənəs 'Buttergebackenes'

    • V rbackən 'verbacken'

    • V Kräppəlbackərai 'Kräppelbackerei'

    • V Zwīback 'Zwieback'

 

Times New Roman 5.01

Zeichen

nach oben

Übersicht

 

 

 

Datum: 1968-2011

Aktuell: 09.02.2019