Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Südhessisch

binden

Email:

 

 

bindən Vst. 'binden'
Stammformen:
bind, bindśt, bindd, bindən,bundən

  • 'beide Enden einer Schnur verknüpfen' 19" Gsp

  • 'mit einer Schnur befestigen' 19" Dst Gsp TH

  • 'verschmelzen lassen'

  • Spruch:

    • "Heute ist der erste. März: Sei so gut und binde deine Schürze." 19" Hn

  • Ableitungen:

    • V ånbindən 'anbinden'

    • V Bánd 'Band'

    • S Bindɛʳ 'Binder'

    • S Bindknēƀəl 'Bindknebel'

    • S Bindrīmə 'Bindriemen'

    • V By̏ʳŝtəbindɛʳ 'Bürstenbinder'

    • V fərbinden 'verbinden'

    • Vrbindung 'Verbindung'

    • V feśtbindən 'festbinden'

    • V ùffbindən 'aufbinden'

    • V Waißbindɛʳ 'Weißbinder'

    • V zusámməbindən 'zusammenbinden'

 

Times New Roman 5.01

Zeichen

nach oben

Übersicht

 

 

 

Datum: 1968-2013

Aktuell: 27.06.2019