Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Südhessisch

Buckel

Email:

 

 

Buckəl m., Pl. Byckəl 'Buckel'
Etymologie

  • 'gekrümmter Rücken' 19" a b

  • 'missgebildeter Rücken, Höcker' 19" a

  • allgemein 'Rücken' 16" a 18" b 19" c d e

  • (>) Σ 'Bodenerhebung, Berg' 19" a TH

    • 'Steigung / Gefälle eines Wegs' 19" a

  • Redensarten:

    • "Da läuft es einem ja kalt über den Buckel!" 19" a

    • "ein Buckel wie eine Katze, wenn's donnert' 19" a

    • "Lieber vom Essen einen Bauch wie vom Schaffen einen Buckel" 19" a

    • "Rutsch mir den Buckel hinunter" 19" a

    • "Steig mir den Buckel hinauf" 19" a

    • "Schade, dass mein Buckel nicht auch noch Bauch ist." 19" a

  • Wendung:

    • "ein Buckel voll Schulden" 18" a

  • Ableitungen:

    • V Autɵbânbuckəl 'Autobahnbuckel'

    • S buckələn 'buckeln'

    • S buckəliǵ 'buckelig'

    • V Schuldəbuckəl 'Schuldenbuckel'

 

Times New Roman 5.01

Zeichen

nach oben

Übersicht

 

 

 

Datum: 1968-2011

Aktuell: 25.06.2019