Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Südhessisch

fangen

Email:

 

 

fángən stV 'fangen'
Stammformen:
fáng, fængśt..., gəfángən

  • regelmäßige Fortsetzung von mhd. vahen

  • 'ein (fliehendes) Lebewesen ergreifen' 18" Dst Ffm 19" Dst Hn TH

  • Sprichwort:

    • "Mit Speck fängt man Mäuse." 19" Hn

  • Ableitungen:

    • V ånfángən 'anfangen'

    • V eɳɖfángən 'empfangen'

    • S Fáng 'Fang'

    • V Myckəfængɛʳ 'Mückenfänger: Fliegenfänger'

    • V Štāubfængɛʳ 'Staubfänger'

 

Times New Roman 5.01

Zeichen

nach oben

Übersicht

 

 

 

Datum: 1968-2014

Aktuell: 19.05.2020