Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Südhessisch

Farze

Email:

 

 

Fâʳz f. 'Farze'
<
farzen = furzen 'Darmwind abgehen lassen', ein ähnliches Geräusch

  • 'einfaches Instrument aus Weidenrinde'
    Tonerzeugung wie bei der Klarinette durch eine vibrierende Zunge

  • Redensart:

    • "Gerät's, gibt's eine Pfeife, gerät's nicht, gibt's eine Farze." 19" ʜ

 

Times New Roman 5.01

Zeichen

nach oben

Übersicht

 

 

 

Datum: 1968-2014

Aktuell: 09.02.2019