Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Südhessisch

ver-

Email:

 

 

r- Vorsilbe 'ver-'

  • grammatisch:

    • macht intr. Verben trans.

      • Er trampelt im Garten herum > er vertrampelt den Garten

    • macht aus Nomina| Verben, die das Herstellen oder Erreichen eines Zustands ausdrücken (resultativ):

      • von Adj.:

        • trans.

          • besser machen > verbessern

        • intr.

          • blöde werden > verblöden

      • von Subst.:

        • in Dampf verwandeln > verdampfen

  • semantisch:

    • finitiv:

      • 'ein Ziel erreichend'

        • verzählen 'bis zum Ende berichten'

        • verstärkend:

          • feierlich sprechen > versprechen

      • 'zu Ende gehen, aufhören zu existieren' (bzw. kausativ)

        • brauchen > verbrauchen, bis nichts mehr da ist

      • 'über das Ziel hinaus'

        • zu lange schlafen > verschlafen

    • nozitiv: 'einen Schaden erleiden'

      • platzen > verplatzen'

      • kalt werden > sich verkälten

    • adversativ: 'das Gegenteil'

      • finden > verfändern 'verschlampen, verlieren'

    • pekkativ: 'falsch'

      • den falschen Weg laufen > sich verlaufen

Hochdeutsche Entsprechungen:

  • ver-

    • verschlafen / verschlafen

  • er-:

    • verzählen / erzählen

  • zer-:

    • verplatzen / zerplatzen

 

Times New Roman 5.01

Zeichen

nach oben

Übersicht

 

 

 

Datum: 1968-2015

Aktuell: 09.02.2019