Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Südhessisch

Vieh

Email:

 

 

Fìh n. Koll. 'Vieh'

  • fnhd. fehe 14" Gsh

  • 'alle Nutztiere' 14" Gsh 17" Gsh 19" Hn

    • besonders:

      • 'alle Rinder' 19" Hn

      • 'Geflügel' 19" Dst

    • mit dem Zählwort "Stück" TH

  • (₳) 'Tiere' 19" Odw

  • Sprichwort:

    • "Das Vieh, wo kreischt, muss zuerst gefüttert werden." 19" Hn

  • Wendung:

    • "Stück Vieh" 19" Hn

  • Ableitungen:

    • V Fɛððɛʳfìh 'Federvieh'

    • S Fìhdoktɵʳ 'Viehdoktor: Tierarzt'

    • S Fìhdraiƀɛʳ 'Viehtreiber'

    • S Fìhštánd 'Viehstand'

    • V Rindfīçh 'Rindviech'

    • V Rindfìh 'Rindvieh'

    • V Zuggfīçh, -fíh 'Zugvieh'

 

Times New Roman 5.01

Zeichen

nach oben

Übersicht

 

 

 

Datum: 1968-2015

Aktuell: 07.09.2020