Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Südhessisch

vor

Email:

für

vor

 

fōʳ, fɔʳ, fœ̄ʳ, føʳ, fɵʳ- 'vor, für'
Die beiden Begriffe haben sich in der Lautung vermischt, sind aber in der Bedeutung deutlich zu unterscheiden.


  • Anekdoten:

    • "(Sie): Bei diesem Wetter jagt man ja keinen Hund vor die Tür." - (Er): Frau, geh fort und hole mir ein Röllchen (Kautabak)." 19" Hn

    • "Leute kauft Hering, so fett wie der Göring! - ... genauso fett wie vor drei Wochen". 19" Hn

  • Redensarten:

    • "den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen" 19" Hn

    • "hinten und vorne nicht langen / fehlen" 19" Dst

    • "hinten, vorne, höher wie höher" 19" Hn

    • "Holz vor der Hütte" 19" Dst

    • "kurz vorm Abort in die Hosen geschissen" 19" ʜ

    • "nimmer wissen, wo hinten und vorn ist" 19" Hn

    • "nicht ganz hinten wie vorn sein" 19" Hn

    • "nicht können vor Kunst und Wunder" 19" Hn

  • Sprichwörter:

    • "Die kleinen Diebe man henken tut, vor den großen zieht man ab den Hut." 19" ERB

    • "Ein jeder kehre vor seiner Tür, da hat er Dreck genug dafür." 19" Hn

  • Sprüche:

  • Wendungen

    • "sich blamieren / schämen vor" 18" Dst

    • "verscheiden vor Ängsten" 19" Hn

    • "vor den Augen" 19" RH

    • "vor der Hand" 18" Dst

    • "vor den Kopf stoßen" 19" Hn

    • "vor die Tür setzen" 19" Hn

    • "vor lauter" 19" Hn

    • "vorm Maul / Schnabel weg" 18" Dst

    • 20" Dst und vor allem mit Dill.

  • Wortspiel:

    • "Es soll vorkommen, dass die Nachkommen mit dem Einkommen nicht auskommen." 19" Hn


 

Times New Roman 5.01

Zeichen

nach oben

Übersicht

 

alle Belege vor | für

 

Datum: 1968-2015

Aktuell: 09.02.2019