Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Südhessisch

Frau

Email:

 

 

Frāu, f., Dim. 'Frau'

Pl.|amda. Waiƀɛʳ, hmda. Frauə, Koll.| Waibslͽyd


  • Dim.

    • Frāuçhən 'Frauchen' 19" Dst

    • Frǣu 'Fräule'

      nicht standardmäßige südfränk. Form

      • 'ungepflegte, verstrubbelte Frau' Hn

    • Fráyláin 'Fräulein'

      • †Anrede an eine ledige Frau (+ Name) 18" Dst
        unabhängig vom Alter

        • ($) Lehrerin
          die nicht heiraten durfte

        • ☺ die eigene Tochter


  • Anekdoten:

    • "Das Geschmäckelchen von der Frau selig kriegst du einfach nicht hin."19" Hn

    • "Frau Keil, es blitzt. - Seid froh, ihr Buben, dass es nicht auch noch donnert." 19" Dst

    • "Frau Knippel, ich habe einen Knüppel in der Wolle..."´19" Hn

    • "noch eine ganz passable Frau." 19" ERB

    • "(Sie): Bei diesem Wetter jagt man ja keinen Hund vor die Tür." - (Er): Frau, geh fort und hole mir ein Röllchen (Kautabak)." 19" Hn

    • "Wegen mir und meiner Frau kannst du das Gretchen heiraten, aber ins Haus kommt sie mir nicht." 19" #

  • Reim:

    • "Frau Meier, die Eier, die sind mir zu teuer." 19" Hn

  • Sprichwort:

    • "Die Frau trägt mit ihrer Schürze mehr hinaus, als wie der Mann mit einem Heuwagen hineinfahren kann." 19" #

    • "Wenn unser Herrgott einen Narren haben will, lässt er einem alten Mann die Frau sterben." 19" Hn

  • Spruch:

    • "Die Frau hat die Hosen an" 18" Dst

    • "Frau, wir gehen ins Bett, die Leute werden heimgehen wollen." 19" Hn

    • "hinten rum wie die Frau von Bensheim" 18" Dst

  • typischer Spruch:

    • "Aus Gernsheim holt man keinen Gaul und keine Frau." 20" Grh

  • Wendungen:

    • "Frau Holle" 19" Gsp

    • "Frau Mutter" 18" Dst

    • "gnädige Frau" 18" Dst

  • Wortspiel:

    • "Frau, wo hast du denn meinen Schleifrock? - Wieso Schleifrock? Das heißt Schlafrock. - Schlafe ich denn darin? Das heißt Schleifrock, weil er auf dem Boden entlang schleift." 19" #


  • Ableitungen:

    • V Dyppəfrāu 'Düppenfrau'

    • S Frauənzimməʳ 'Frauenzimmer'

    • V Raidschūlsfrāu 'Reitschulsfrau'

    • V Sōnsfrāu 'Sohnsfrau'

    • V Wæschfrāu 'Waschfrau'

    • V Widdfrāu 'Wittfrau'

    • V Zwiƀƀəlfrāu 'Zwiebelfrau'

 

Times New Roman 5.01

Zeichen

nach oben

Übersicht

 

 

 

Datum: 1968-2016

Aktuell: 09.02.2019