Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Südhessisch

früh

Email:

 

 

frȳ 'früh'

  • 'nicht spät'

    • Adv.

      • 'zu Beginn eines Zeitabschnittes'

        • 'relativ am Anfang der Entwicklung' 19" Ldf

        • 'am Morgen' 18" Pfs 19" Hn 20" Btb

      • 'vorher' 18" Pfs

      • 'rechtzeitig' 18" Dst

  • Subst.|f. F 'Frühe'

    • 'die ersten Vormittagsstunden' 18" Ffm

  • Sprichwort:

    • "Die Vögel, die früh pfeifen, holt am Mittag die Katze." 19" Hn

  • Wendungen:

    • "früh und spät" 18" Pfs

    • "in aller Frühe" 18" Ffm

    • "morgens früh" 20" Btb

    • "von früh auf" 19" Dst

    • "von früh bis spät" 19" Hn

  • Ableitungen:

    • S frȳɛʳ 'früher'

    • S Frȳjåʳ 'Frühjahr'

    • S Frȳštyck 'Frühstück'

    • S Hɛʳʳgoddsfrȳ 'Herrgottsfrühe'

 

Times New Roman 5.01

Zeichen

nach oben

Übersicht

 

 

 

Datum: 1968-2016

Aktuell: 09.02.2019