Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Südhessisch

füttern

Email:

 

 

fyddɛʳn Vsw. 'füttern'

  • 'Nahrung geben'

  • 'hilflosen Menschen das Essen zum Mund führen'

    • Kleinkindern TH

  • 'ernähren' 19" RH

  • 'Tieren zu fressen geben' 19" Odw TH

  • 'die Innenseite mit Stoff auskleiden'

  • Sprichwörter:

    • "Das Vieh, wo kreischt, muss zuerst gefüttert werden." 19" Hn

      "Wenn zwei die Ochsen füttern, verrecken sie." 19" ERB

  • Ableitungen:

    • Vrfyddɛʳn verfüttern: 'als Futter geben'

    • V Oĉhsəfyddɛrɛʳ 'Ochsenfütterer'

 

Times New Roman 5.01

Zeichen

nach oben

Übersicht

 

 

 

Datum: 1968-2016

Aktuell: 09.02.2019