Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Südhessisch

Grossel

Email:

 

 

Gróiŝŝəl f., Pl. Gróiŝŝələ 'Grossel'
Etymologie
/ŝ/ = [s] oder [ʃ] durch Fernassimilation an das vorausgehende /r/, vgl. grossus > Groschen

  • 'Stachelbeere, ribes grossularia'| MaMr

  • 'Johannisbeere, ribes rubrum'

  • Ableitung:

    • S Gróŝŝəlbēʳ 'Grosselbeere: Stachelbeere'

 

Times New Roman 5.01

Zeichen

nach oben

Übersicht

 

 

 

Datum: 1968-2009

Aktuell: 09.02.2019