Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Südhessisch

heimgehen

Email:

 

 

im-gēn Vu. 'heimgehen'

Stammformen

  • 'sich nach Hause begeben' 18" Dst 19" Dst ERB Ggh Gsp TH

  • Lieder:

    • "Heute gehn wir wieder gar nimmer heim, bis die Alte Pfannkuchen backt und kein schepp Maul mehr macht..." 19" Hn

    • "Wir gehn nicht heim, wir bleiben da..." 19" #

  • Redensart:

    • "Geh heim!" 18" #

  • Sprüche:

    • "Der Mann hat alle Fehler: sieht nichts, hört nichts und geht nicht heim, wann es Zeit ist." 19" Hn

    • "Ein Säuchen ist satt. Wann dem Bürgermeister seins (der B.) satt ist, gehen wir heim." 19" Hn

    • "Frau, wir gehen ins Bett, die Leute werden heimgehen wollen." 19" Hn

 

Times New Roman 5.01

Zeichen

nach oben

Übersicht

 

 

 

Datum: 1968-2011

Aktuell: 09.02.2019