Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Südhessisch

Schaf

Email:

 

 

Schåf n., Pl. Schåf, Schǣf, hmda. Schåfə, Dim. Schǣfçhən 'Schaf'


  • Redensarten:

    • "den Kopf hängen lassen wie ein krankes Schaf" 19" a

    • "mit jemand noch keine Schafe gehütet haben" 19" a

    • "sein Schäfchen geschoren haben" 18" a

    • "sein Schäfchen im Trockenen haben / ins Trockene bringen" 19" a

  • Sprichwort:

    • "Es gehen viele geduldige Schäfchen in einen Stall" 19" a

  • Wortspiel:

    • "Ein Mossauer: Na, Otto, was machen die Schafe? Otto: Mäh" 19" a


  • Ableitungen:

    • S Schǣfɛʳ 'Schäfer'

    • S Schåfhȉʳd 'Schafhirte'

    • S Schåfnâsə 'Schafnasen'

    • S Schåfskʰæld 'Schafskälte'

    • S Schåfswāid 'Schafsweide'

 

Times New Roman 5.01

Zeichen

nach oben

Übersicht

 

 

 

Datum: 1968-2014

Aktuell: 09.02.2019