Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Südhessisch

schenken

Email:

 

 

schenkən Vsw. 'schenken'

  • (0) 'ein Getränk ins Trinkgefäß eingießen'

  • (>) 'unentgeltlich abgeben'


  • Redensarten:

    • "Finden, finden, wiedergeben - schenken, schenken, nimmer geben." 19" a

    • "lieber sich den Bauch verrenken als den anderen Leuten was schenken." 19" a

  • Sprichwort:

    • "Wer unserm Herrgott was schenkt, kriegt es mit doppelten Zinsen wieder zurück." 19" a

  • Spruch

    • "Einem geschenkten Gaul guckt man nicht ins Maul." 19" a


  • Ableitungen:

    • V áinschenkən 'einschenken'

    • V ausschenkən 'ausschenken'

    • V Gəschenk 'Geschenk'

    • V Mundschenk 'Mundschenk'

    • S Schenkdisch 'Schenktisch (im Lokal)

 

Times New Roman 5.01

Zeichen

nach oben

Übersicht

 

 

 

Datum: 1968-2013

Aktuell: 09.02.2019