Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Südhessisch

schmelzen

Email:

 

 

*schmɛlzən amda., heute [e] Vst. 'schmelzen'
Stammformen:
schmelzd..., gəschmolzə
n

schmelzən Vsw. 'schmelzen'

Beide Formen sind zusammengefallen.  Da das intr.|Vst. nur in der 3. Pers. gebraucht wird, hat es auch die trans. Bedeutung samt der Aussprache [e] übernommen.

  • intr.

    • (1) 'flüssig werden'

      • (>) schwinden' 18" Dst

  • trans. 'flüssig machen'

  • Ableitung:

    • V zʊsámməschmelzən 'zusammenschmelzen'

 

Times New Roman 5.01

Zeichen

nach oben

Übersicht

 

 

 

Datum: 1968-2015

Aktuell: 09.02.2019