Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Südhessisch

über

Email:

 

 

yƀƀɛʳ 'über'

  • ahd. uber 09" #

  • mhd. uber 13" #

  • fnhd. vber 14" Gsh

  • Präp.  'oberhalb von, etwas oben bedeckend'

    • + Dat.

      • räumlich:

        • 'oberhalb' 19" Gsp

        • 'auf der anderen Seite des Flusses' 19" Gsp RH

        • etwas bedeckend 20" Hph

    • + Akk.

      • räumlich:

        • oben'

        • 'auf die andere Seite'

          • 'auf die andere Seite

            • des Flusses' 14" Gsh 19" Hn

            • eines Grundstücks' 19" Hn

            • eines Hindernisses 18" Pfs TH

          • 'auf einer Unterlage entlang' 18" Dst

          • 'hinauf und auf der anderen Seite hinunter' 18" Dst 19" Dst

          • zu einem Ziel 20" Dst

        zeitlich:

        • 'länger als nur im genannten Zeitraum' 19" Hn TH

        • 'am Ende des genannten Zeitraums' 18" Dst

      • übertragen


  • Lieder:

    • "Geh mir nicht über mein Äckerchen und geh mir nicht über meine Wiese..." 19" Hn

    • "/:Katharina Elisabeth:/, geh mit mir über den Rhein. /:Ich trau mir nicht:/, ich glaube, ich falle hinein." 19" #

  • Redensarten:

    • "alles über einen Leisten schlagen" 19" Dst

    • "den Bogen überspannen" 19" Hn

    • "ein Dach überm Kopf haben" 19" Gsp

    • "eine Laus über die Leber gelaufen" 19" Hn

    • "jemand über den Löffel barbieren" 18" Dst

    • "jemand übers Ohr hauen" 19" a

    • "nur über meine Leiche" 19" Hn

    • "über dem Gräbchen" 19" ERB

  • Reim:

    • "Es flog ein Gänschen übern Rhein und kam als Gigack wieder heim." 19" #

    • "... Wirf den Schlüssel übern Rhein. Morgen soll schön Wetter sein." 18" #

  •  Sprichwörter:

    • "Kommt man über den Hund, kommt man auch über den Schwanz." 19" Hn

    • "Über den Geschmack lässt sich streiten."  19" Hn

    • "Wenn sie über dich schänden sollen, musst du heiraten, wenn sie dich loben sollen, musste du sterben." 19" HN

  • Spruch:

    • "Da läuft es einem ja kalt über den Buckel!" 19" RH

    • "Das ist übers Bohnenliedchen." 18" Dst

    • "Die haben das Brot nicht über Nacht im Haus." 19" Hn

    • "Wenn endlich über etwas Gras gewachsen ist, da kommt eine dumme Kuh und frisst es ab." 19" ERB

  • Wendungen:

    • "heute über ... Tage" 18" Dst

    • "keine Gewalt haben über" 19" Hn

    • "schreiben über" 18" Dst

    • "über Bord werfen" 18" Dst

    • "über dem" 19" Fkh

    • "über den Winter" 20" Dst

    • "über die Taufe heben" Hn

    • "über jemand sagen" (zu) 18" Hn, (von) 19" Hn

    • "über kurz oder lang" 19" Hn

    • "überm / übern Rhein" 18" #

    • "über Nacht" 19" Hn

    • "übers Ziel schießen" 19" Dst


  • Ableitungen:

    • V Bânʔyƀƀɛʳgáng 'Bahnübergang'

    • V dâgsʔyƀƀɛʳ tagsüber'

      S drybb 'drüb: drüben'

    • S dryƀƀə 'drüben'

    • S dryƀƀɛʳ 'darüber'

    • V gɛġġənyƀƀɛʳ 'gegenüber'

    • V əryƀƀɛʳ 'herüber'

    • V nɛ̄ƀənyƀƀɛr 'nebenüber'

    • Vorsilbe yƀƀɛʳ- > eigene Seite

    • S yƀƀɛʳdraiƀən 'übertreiben'

    • S yƀƀəriǵ 'übrig'

    • S yƀƀəriǵ blaiƀən 'übrig bleiben'

 

Times New Roman 5.01

Zeichen

nach oben

Übersicht

 

 

 

Datum: 1968-2012

Aktuell: 09.02.2019