Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Siedlungsnamen zwischen Rhein, Main, Neckar und Itter

Frenkenfeld

Email:

Frenkenfeld

Frankenfeld

 

überlieferter  Name: Frenkenfeld

anders: Frankenfeld

Hof wüst

Kreis: GG – Gemeinde: Gernsheim – Ortsteil: Allmendfeld

Überlieferung: 1166 vicus Frenkenvelt [1]; immer mit <e> bis 1807 [2]

ursprüngliche Aussprache: ['frenkɛnφɛlt]

Glied 1: PN Francio, um 600 [3]

Glied 2: dt. feld 'im Pflugbau genutztes Land'

Geschichte: 11er-Jh: Eberbacher gründen einen Hof im wüst gewordenem Dörfchen. [4]

Ende: im 16" eingegangen [5]

 

Name: Frankenfeld

Hof, Fortsetzung von Frenkenfeld

Überlieferung: 1955/60 Frankenfeld KS

heutige Aussprache: ['frɔŋgəfɛlt] EK

Glied 1: Missdeutung des PN Francio auf den StN Franke

Glied 2: dt. feld 'im Pflugbau genutztes Land'

Gründung: nach dem 1. Weltkrieg neu gegründet, später in Allmendfeld aufgegangen [6]

 

Sie benötigen die Schriftart ARIAL UNICODE MS.

Vorwort

Abkürzungen

Begriffe

Lautschrift

Lauteinheiten

Sonderzeichen

Schrifttum

Sprachen

 

[1] CL U161

[2] DG 53 usw.

[3] Fredegar 33

[4] KGG 115

[5] DG 110

 

 

 

 


 

[6] KGG 115

nach oben

Übersicht

 

Siedlungen im Gernsheimer Raum

 

Datum: 1995 / 2005

Aktuell: 24.09.2019