Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Siedlungsnamen zwischen Rhein, Main, Neckar und Itter

Gernsheim

Email:

   

Name: Gernsheim

Kreis: GG – Gemeinde: Gernsheim – Ortsteil: Gernsheim

ähnliche Namen: FrNn 1449 der Gern, Gernsacker vor den Einsiedeln [1], zu gehren 'Dreieck'?

Überlieferung: 852 Gerunesheim M; 871 Gerinesheim [2]; 10/11" Gernesheim [3]; 1283 Gernsheim M; 1493 Jernesem [4]

ursprüngliche Aussprache: ['g-, jeːrinɛshɛim]     heutige Aussprache: ['gɝnsəm] EK

Glied 1: PN. *Gērin [5]

Glied 2: dt. heim 'Wohnung; Hof > Dorf'

Form: -in/ -un ist nicht die Verkleinerungsanfügung -īn, sondern eine eigene Anfügung mit kurzem Vokal, die in beiden Varianten vorkommt.

germ. /ai/ > ahd. [] > fnhd. in geschlossener Silbe gekürzt und geöffnet [ɛ]

<Jerenes-> ist einer der seltenen Fälle, wo anlautendes helles /g-/ als <j-> überliefert ist. Bodenständige Form oder mittelfränkische Aussprache?

Gründung: römisches Kastell [6]

 

Sie benötigen die Schriftart ARIAL UNICODE MS.

Vorwort

Abkürzungen

Begriffe

Lautschrift

Lauteinheiten

Sonderzeichen

Schrifttum

Sprachen

 

[1] "Gernsheim 1981" S. 449

[2] Annales Fuldenses

[3] CL 6a

[4] KGU 63

[5] vgl. Gero mit merwoingischer Anfügung -īn

[6] KGG 99f, 2014 entdeckt Echo online)

nach oben

Übersicht

 

Ortsinformation | Geschichte

Siedlungen im Gernsheimer Raum

 

Datum: 1995 / 2005

Aktuell: 28.10.2019