Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Siedlungsnamen zwischen Rhein, Main, Neckar und Itter

Gräfenbruch

Email:

   

Name: Hof Gräbenbruch

anders: Bruchhof

Hof

Kreis: GG – Gemeinde: Gernsheim – Ortsteil: Allmendfeld

Lage: bei Hahn

Überlieferung: FrNn: 1397 das Bruch M; 1500 (?) das groß und cleyn Grauenbruch M

1613 Hof Gräbenbruch M

Glied 1: mhd. grēve 'Graf, Landesherr'. Titel der Herren von Katzenelnbogen, die im Mittelalter in Südhessen herrschten

Glied 2: änhd. bruch 'Sumpfgebiet'

Form: <grauen-> = mhd. graven-, nhd. grafen-

missdeutet als 'durch Gräben entwässertes Sumpfgebiet'

Geschichte: Die Grafen von Katzenelnbogen haben früh begonnen, das Ried durch den Landgraben zu entwässern und landwirtschaftlich nutzbar zu machen.

 

Vorwort

Abkürzungen

Begriffe

Lautschrift

Lauteinheiten

Sonderzeichen

Schrifttum

Sprachen

 

 

nach oben

Übersicht

 

Siedlungen im Gernsheimer Raum

 

Datum: 1995 / 2005

Aktuell: 24.09.2019